Alle Meldungen

Dürrehilfen für die Landwirtschaft

31. Juli 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Landwirte nicht alleine lassen Landesregierung muss sich für unbürokratische Unterstützung einsetzen Risikoausgleichsrücklage muss zukünftig steuerfrei möglich sein, um Staatshilfen zu vermeiden WIESBADEN – „Alle Landwirte in unserem Land sind immer auf das Wetter und damit auf äußere Faktoren angewiesen, die sie nicht beeinflussen können. Wir fordern deshalb seit Jahren, dass es möglich sein soll für […]

Wiebke Knell zu Besuch beim Milchviehbetrieb Wilke in Neukirchen-Wincherode

3. Juli 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Wincherode. Zu einer Betriebsbesichtigung mit anschließendem Fachgespräch hat die heimische FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell den Milchviehbetrieb Wilke in Wincherode besucht. Bei der Führung durch den neu gebauten Kuhstall gewährte Seniorchef Friedhelm Wilke spannende Einblicke in die Abläufe eines modernen landwirtschaftlichen Betriebs. Im Rahmen der Betriebsführung konnte der Strukturwandel der Landwirtschaft hautnah erlebt werden. Auch in die […]

Landtagsabgeordnete Knell zu Gast in Nordenbeck

9. Juni 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Nordenbeck. Zum politischen Wald- und Feldspaziergang ist die Landtagsabgeordnete Wiebke Knell (FDP) der Einladung der Familienbetriebe Land und Forst Hessen gefolgt. Das Treffen fand auf dem Betrieb von Tobias Canisius in Nordenbeck statt. Der Waldspaziergang bot die Gelegenheit zum Gedankenaustausch über aktuelle Land- und Forstpolitische Themen. Gesprächsthema war unter anderem der Umgang der Politik mit […]

KNELL zum Bienenfreundlichen Hessen

26. April 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Bienen brauchen vielfältige Fruchtfolgen und ein abwechslungsreiches Blühangebot Weniger Lobhudelei würde die Maßnahmen der Landesregierung glaubwürdiger erscheinen lassen Technologische Lösungen statt populistischer Verbote zum Wohle der Insekten notwendig WIESBADEN – „Bienen sind systemrelevant! Und es macht Sinn sich mit Maßnahmen auseinanderzusetzen, die den Schutz insbesondere der Wildbienen zum Ziel haben. Dazu brauchen wir keine Panikmache […]

Landtagsabgeordnete Wiebke Knell trifft Verband Hessischer Waldbesitzer

26. April 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Schwalmstadt-Wiera. Die heimische FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell ist der Einladung des Hessischen Waldbesitzerverbandes in den Wald der Waldinteressenten nach Wiera gefolgt. Um sich vor Ort ein Bild von der Situation und den Anliegen der Waldbesitzer machen zu können traf Knell vor einigen Tagen Präsident Michael Freiherr von der Tann, den Geschäftsführer des Hessischen Waldbesitzerverbandes Christian Raupach, […]

Beendigung der FSC-Mitgliedschaft von Greenpeace

4. April 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

FSC-Zertifizierung ist weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll Greenpeace steigt aus – Schwarz-Grün steigt ein Freie Demokraten fordern Abschaffung des FSC-Siegels WIESBADEN – Anlässlich der Beendigung der FSC-Mitgliedschaft von Greenpeace erklärte die umweltpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Wiebke KNELL: „Am Beispiel FSC zeigt sich die ideologische Verbohrtheit der schwarz-grünen Landesregierung par excellence. Während Greenpeace […]

Ländlicher Raum und gleiche Lebensverhältnisse

2. März 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Landesregierung redet gern über ländlichen Raum, tut aber nichts Schlechte Straßen und Funklöcher Symptome der Vernachlässigung Grüne wollen ländlichen Raum als Freilichtmuseum Zur Debatte im Landtag um die demografische Entwicklung im ländlichen Raum und zur Herstellung gleicher Lebensverhältnisse im Land erklärte die für Landwirtschaft zuständige FDP-Abgeordnete Wiebke KNELL: „Die CDU-Grüne Landesregierung redet zwar gerne über […]

Forstwirtschaft kommt unter die Räder

2. März 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Immer mehr Gemeinden wenden sich von HessenForst ab Regionale Wertschöpfung muss gestärkt werden Im Zusammenhang mit der heutigen Landtagsdebatte zur Antwort auf die Große Anfrage der FDP-Fraktion zur Zukunft der Forstwirtschaft in Hessen erklärte Wiebke KNELL, landwirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion: „Bei Schwarz-Grün kommt die Forstwirtschaft in Hessen unter die Räder. Stilllegungen von Waldflächen, steigende Kosten […]

KNELL zum Klimaschutz durch Wettbewerb CO2-armer Technologien

4. Februar 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Hessische Klimaschutzpolitik ideologisch und unwirksam Seit Grüne mitregieren, steigen CO2-Emissionen Kahlschlag bei Energieforschung   WIESBADEN – Im Zusammenhang mit der heutigen Debatte zum Klimaschutz in Hessen erklärte Wiebke KNELL, klimapolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag: „Für uns Freie Demokraten ist Klimaschutz wichtig. Klimaschutz funktioniert aber nur, wenn sich alle Staaten beteiligen. Mit welchen Technologien […]

KNELL: FSC-Zertifizierung stellt massive Belastung dar

4. Februar 2018 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Geschenk der CDU an die Grünen Verluste von 8 bis 10 Millionen Euro und Gefährdung von Arbeitsplätzen Verhalten der Union ist Nackenschlag für den ländlichen Raum WIESBADEN – Im Zusammenhang mit der heutigen Landtagsdebatte zur vollständigen FSC-Zertifizierung des hessischen Staatswaldes erklärte Wiebke KNELL, Sprecherin für Landwirtschaft und Umwelt der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag: „Die CDU […]