Alle Meldungen

Knell besucht Erdbeerhof Römer

2. Juli 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Wiebke Knell, landwirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, hat den Betrieb der Familie Römer in Naumburg-Altenstädt besucht. Über Instagram hatte Axel Römer die Abgeordnete aus dem Schwalm-Eder-Kreis angeschrieben und sie eingeladen, auf den Hof bei Altenstädt zu kommen und sich über Landwirtschaftspolitik auszutauschen. „Mir ist der Austausch mit Landwirten unglaublich wichtig. Leider wird in […]

KNELL zur Demo der Landwirte

28. Mai 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – Wiebke KNELL, landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, hat der Landwirtschaft heute anlässlich der Bauernproteste in Wiesbaden ihre Unterstützung versichert und an der Demonstration teilgenommen. „Die ständigen Diffamierungen der Landwirte müssen ein Ende haben: Dass Landwirten die alleinige Schuld am angeblich schlechten Zustand der Agrarlandschaft gegeben wird, ist unerträglich. […]

KNELL zum Wolfsmanagement

22. April 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „In Nordhessen wurde Hessens zweite sesshafte Wölfin nachgewiesen – und was macht die Landesregierung? Sie schränkt das Wolfsmonitoring deutlich ein“, ärgert sich Wiebke KNELL, jagd- und landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. Auf Anweisung des Umweltministeriums sollen gerissene Wildtiere derzeit nicht mehr dahingehend untersucht werden, ob ein Wolf den […]

KNELL fordert Abhol- und Lieferservice auch für Eisdielen

12. April 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz, Wahlkreis & Kommunales

„Um Menschenleben zu retten, ist die Disziplin jedes Einzelnen gefragt und dafuer sind viele Maßnahmen erforderlich, die jeden von uns in seinem gewohnten Leben einschränken“, sagt Knell, FDP-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion Schwalm-Eder. Jede Einschränkung sollte jedoch auch geeignet, erforderlich und verhältnismäßig sein. Knell fordert deshalb, dass die Eisdielen in Hessen mit den Gaststätten, Kiosks […]

KNELL zum Wilke-Skandal

31. März 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „Der Wilke-Skandal ist weder vollständig aufgearbeitet noch abgeschlossen“, sagt Wiebke Knell, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. „Auch wenn in der Landespolitik derzeit zurecht andere Themen im Vordergrund stehen, sind in Bezug auf den Skandal um listerienverseuchte Wurst weiter Fragen offen“, betont Knell und erinnert daran, dass Verbraucher viel […]

KNELL zur Düngeverordnung

27. März 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „Die Verschiebung kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass eine Verordnung mit Mängeln in Kraft tritt“, kritisiert die landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessisichen Landtag, Wiebke KNELL, in Bezug auf die heutige Entscheidung des Bundesrats zur Düngeverordnung. Diese muss nun, nach einem Kompromiss mit der EU-Kommission, in den sogenannten Roten Gebieten erst […]

Überflüssige Regulierungswut

23. Februar 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Die landwirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion und Betreuungsabgeordnete für Waldeck-Frankenberg Wiebke Knell (Schwalm-Eder-Kreis) hat zusammen mit dem FDP-Kreistagsabgeordneten Friedhelm Pfuhl den landwirtschaftlichen Betrieb Meyer in Waldeck-Dehringhausen besucht. Jörg Meyer und seine Frau Susanne Günther mästen dort Puten. Sie bekommen die Tiere als Eintagsküken und ziehen diese bis zur Schlachtreife auf. Neben der Putenmast umfasst der Betrieb […]

KNELL zu Einwegpfand

13. Februar 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „Das seinerzeit von Umweltminister Trittin eingeführte Dosenpfand hatte eigentlich das Ziel, die Mehrwegquote zu erhöhen. Schon damals haben viele gewarnt, dass durch das Einwegpfand der falsche Eindruck bei den Verbrauchern entstehen könnte, dass Einwegflaschen tatsächlich Mehrwegflaschen sind. Genauso ist es auch gekommen“, erklärt Wiebke KNELL, umweltpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. […]

KNELL zum Ökoaktionsplan

7. Februar 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „Ministerin Hinz bleibt sich ihrer Linie treu. Sie kümmert sich vorwiegend um die Politikbereiche, die ihr persönlich Spaß machen“, erklärt die landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Wiebke KNELL. Dabei sollte sie vermeiden, dass der Eindruck entsteht, dass die Landesregierung die Biolandwirtschaft finanziell über Gebühr besserstellt. Denn das ist […]

KNELL zum Dialog mit Bauern

7. Februar 2020 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „Wir begrüßen es, dass die Landesregierung sich mit den Landwirten an einen Tisch gesetzt hat. Gerade vor dem Hintergrund, dass Ministerin Hinz immer hervorhebt, dass sie mit den Landwirten spricht. Hoffen wir, dass sie diesmal weniger gesprochen und mehr zugehört hat“, erklärt die landwirtschaftspolitische Sprecherin Wiebke Knell. Aus Sicht der Freien Demokraten müsse […]