Wiebke Knell

Ich heiße Wiebke Knell (geb. Reich), bin Politikwissenschaftlerin und habe vor meiner Zeit im Landtag als Pressesprecherin gearbeitet, zuletzt für einen Arbeitgeberverband des hessischen und rheinland-pfälzischen Landtags. Mein Mann Elias und ich leben mit unserer Tochter Henriette (*4/2017) und Hund Dori im Neukirchener Stadtteil Nausis.
Ich bin gerne draußen in der Natur mit meiner Familie, zum Jagen oder Fotografieren.

Den Einstieg in die Politik habe ich 1998 bei den Jungen Liberalen gemacht, dort war ich einige Jahre Kreisvorsitzende der JuLis Schwalm-Eder, Bezirksvorsitzende der JuLis Kurhessen sowie 5 Jahre Mitglied im Landesvorstand der JuLis Hessen. In die FDP bin ich 2001 eingetreten, seit vielen Jahren bin ich stellvertretende Kreisvorsitzende, außerdem seit 2005 Mitglied im Landesvorstand, seit 2015 auch im neunköpfigen Präsidium der hessischen FDP.
Als Stadtverordnete in meiner Heimatstadt Neukirchen und als Kreistagsabgeordnete im Schwalm-Eder-Kreis sammle ich seit 2006 parlamentarische Erfahrungen, seit 2011 bin ich zudem Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion, seit 2016 auch der FDP-Stadtverordnetenfraktion.

In den Hessischen Landtag bin ich am 1.11.2017 für Nicola Beer nachgerückt, die in den Deutschen Bundestag gewechselt ist.
Im Landtag vertrete ich die FDP in den Ausschüssen „Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz“ sowie „Wissenschaft und Kunst“.

Meinen Lebenslauf und weitere Informationen finden Sie auf meinem Profil auf der Seite des Hessischen Landtags. https://hessischer-landtag.de/content/wiebke-knell