Meldungen 2019

KNELL zum Tag gegen Homophobie und Transphobie

17. Mai 2019 Frauen, Gleichstellung & Diversity

WIESBADEN – „Der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie ist einer der wichtigen Anlässe im Jahr, um sich wieder bewusst zu machen, dass es auch in unserer offenen und toleranten Gesellschaft noch immer viele Ressentiments gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt gibt“, erklärt Wiebke KNELL, Sprecherin für queere community und LGBTI der Fraktion der Freien Demokraten […]

KNELL zu Wolfsrissen und Sichtungen in Hessen

17. Mai 2019 Umwelt, Landwirtschaft & Verbraucherschutz

WIESBADEN – „Die Berichte von Wolfssichtungen in verschiedenen Teilen Hessens und über die Ansiedlung einer Wölfin in der Rhön sowie die Risse mehrerer Schafe in Kalbach, Licherode und Bebra-Iba, sorgen zunehmend für Besorgnis bei den Bürgerinnen und Bürgern und den Weidetierhaltern in der Umgebung. Die Anzeichen dafür, dass sich auch in Hessen nun ein Wolfspaar […]

KNELL zu jugendlichen Anglern

15. Mai 2019 Forst, Jagd & Fischerei

WIESBADEN – Zur heutigen Berichterstattung über die Forderung von PETA, Jugendlichen das Angeln zu verbieten, erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Wiebke KNELL: „Wenn PETA die Fischerinnen und Fischer pauschal kriminalisiert und Angeln als ‚immer unethisch und gewaltverherrlichend‘ bezeichnet, muss man feststellen, dass PETA jedes Maß verloren hat. Wir erwarten von […]

Knell zum Tag der Kinderbetreuung in der Villa Kunterbunt

13. Mai 2019 Wahlkreis & Kommunales

NEUKIRCHEN – Anlässlich des heutigen Tages der Kinderbetreuung dankt Wiebke KNELL, FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Schwalm-Eder-Kreis, den Kita-Fachkräften sowie Tagesmüttern und -vätern für ihren Einsatz in der Kindertagesbetreuung: „Die Erzieherinnen und Erzieher leisten in ihrer täglichen Arbeit einen außerordentlich wertvollen Beitrag für alle von uns. Sie sind es, die unsere Kinder bei ihren ersten Schritten begleiten […]

Spitzenkandidat der FDP-Hessen zur Europawahl zu Besuch in Melsungen

9. Mai 2019 Wahlkreis & Kommunales

MELSUNGEN – Der Spitzenkandidat der hessischen Freien Demokraten zur Europawahl, Dr. Thorsten Lieb, war zu Besuch im Schwalm-Eder-Kreis. Gemeinsam mit den nordhessischen FDP-Landtagsabgeordneten Jürgen Lenders und Wiebke Knell sowie dem Vorsitzenden des Ortsverbandes Alexander Katzung und seiner Stellvertreterin Marion Viereck besuchte Lieb die Firma Faubel & Co. Nachf. GmbH in Melsungen. Das Unternehmen hat sich […]

KNELL: Abrisshäuser im Schwalm-Eder-Kreis

3. Mai 2019 Wahlkreis & Kommunales

NEUKIRCHEN – Die Problematik der Abrisshäuser im Schwalm-Eder-Kreis ist bereits seit längerem bekannt. Die FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell hat dazu bereits im Januar dieses Jahres eine Anfrage an die Landesregierung (DS20/54) gestellt. Knell möchte darin unter anderem von der Landesregierung wissen, inwieweit das Land Hessen als Eigentümer von Häusern diese verfallen lässt und unter welchen Umständen […]

Schwälmer Besuchergruppe bei Wiebke KNELL im Hessischen Landtag

26. April 2019 Wahlkreis & Kommunales

WIESBADEN – Auf Einladung der FDP-Abgeordneten Wiebke Knell nahmen 43 Bürgerinnen und Bürger aus Neukirchen und Umgebung kurz vor Ostern an einer politischen Informationsreise nach Wiesbaden teil. Wiebke Knell hatte die Einladung speziell an ehrenamtlich Tätige und Vereine aus ihrer Heimatgemeinde Neukirchen gerichtet. So kam eine bunt gemischte Truppe aus dem Seniorenbeirat Neukirchen, dem Ortsbeirat […]

KNELL: Schwarz-Grüne Landesregierung lässt Feuerwehrleute im Stich

11. April 2019 Ländlicher Raum

NEUKIRCHEN – Anlässlich der Entscheidung der Hessischen Landesregierung, den von den Unfallkassen vorgeschlagenen verbesserten Versicherungsschutz von Feuerwehrleuten bei tödlichen Unfällen und dauerhaft Schwerverletzten zu verweigern, erklärt Wiebke Knell, MdL: „Die Entscheidung von Sozialminister Kai Klose (Grüne), den verbesserten Versicherungsschutz bei tödlichen Unfällen und für dauerhaft schwerstverletzte Einsatzkräfte zu verweigern, ist unerhört. Unverheiratete Partner von Feuerwehrleuten […]

KNELL: Landesregierung im Wald auf dem Holzweg

9. April 2019 Forst, Jagd & Fischerei

WIESBADEN – Zur heutigen Pressekonferenz und der Erklärung von Umweltministerin Priska Hinz, zehn Prozent der Staatswaldfläche stillgelegt zu haben, erklärte die forstpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Wiebke KNELL: „Die Landesregierung befindet sich im Umgang mit dem Hessischen Staatswald auf einem grün-ideologischen Holzweg. Weitere Flächen im Staatswald sich selbst überlassen zu haben, ist für Fachleute nicht […]